Ständiger Termindruck, zahlreiche Verpflichtungen, Überforderung auf der Arbeit oder private Schwierigkeiten sind nur ein paar der Gründe, die bei vielen Menschen für Stress sorgen. Hält dieser über einen längeren Zeitraum an, kann das gravierende körperliche und psychische Problemen nach sich ziehen. Verspannungen, Kopfschmerzen, Bluthochdruck, Schlafstörungen, Tinnitus, leichte Reizbarkeit oder depressive Verstimmungen sind nur ein paar der möglichen Auswirkungen. Im schlimmsten Fall kann dauerhafter Stress zur totalen Erschöpfung führen. Umso wichtiger ist es, rechtzeitig aktiv zu werden und etwas dagegen zu unternehmen.

Stress lass nach!

Um Stress abzubauen, gibt es die unterschiedlichsten Wege. Die einen können sich gut bei sportlichen Aktivitäten entspannen, zum Beispiel beim Yoga, Tanzen oder Joggen. Anderen hilft es, sich in der Natur aufzuhalten und vom Alltagstrubel abzuschalten. Die nächsten gönnen sich Wellnessbehandlungen, Massagen oder einen ausgiebigen Saunabesuch. Stressabbau und Entspannung sind somit etwas sehr Individuelles.

Als äußerst effektiv bei der Stressbewältigung haben sich gezielte Entspannungsmethoden wie das Autogene Training oder die Progressive Muskelentspannung bewiesen. Auch Meditation ist ein sehr gutes Mittel, um Stress abzubauen und gleichzeitig sein Wohlbefinden zu steigern. Um solche Techniken richtig anwenden zu können, ist es notwendig, sie erst einmal zu erlernen. Bücher oder CDs stellen dabei eine sinnvolle Unterstützung dar. Leichter funktioniert es jedoch in einem Kurs mit persönlicher Anleitung und Erklärungen eines Trainers. Die Mischung aus Theorie und praktischen Übungen hilft dabei, die Wirkungsweise der einzelnen Methoden zu verstehen und sie später selbstständig anwenden zu können.

Kurse, Seminare und Workshops haben jedoch einen Nachteil: sie sind mit festen Terminen verbunden. Diese im eh schon vollen Kalender unterzubringen, stellt für viele eine große Hürde dar. Unpassende Rahmenbedingungen wie der Durchführungsort und/oder die Zeit können somit dazu führen, das Thema Stressabbau wieder unter den Tisch fallen zu lassen.

Onlinekurse zum Stressabbau

Eine ideale Alternative zu Angeboten vor Ort sind Onlinekurse wie zum Beispiel die von Online-Meditieren. Über das Internet zu lernen, ist mit einigen Vorteilen verbunden:

  • Ein Onlinekurs bietet zeitliche Flexibilität.
    Jeder kann zu der Uhrzeit mitmachen, die für ihn oder sie am besten passt, ohne feste Termine einhalten zu müssen.
  • Die Teilnehmer haben unbegrenzten Zugang zu den Inhalten.
    Das Wissen kann immer wieder aufgefrischt werden. So entsteht kein Druck, sich alles sofort merken zu müssen.
  • Ein Onlinekurs kann beliebig oft gemacht
    Lektionen und Übungen können einfach wiederholt, Videos mehrfach angesehen werden.
  • Kurse über das Internet bieten räumliche Flexibilität.
    Es ist nicht notwendig, an einem bestimmten Ort sein zu müssen. Der Zugriff auf die Inhalte eines Onlinekurses ist von überall möglich.
  • Im eigenen Tempo
    Jeder Teilnehmer kann sein eigenes Lerntempo bestimmen.

Stressabbau ist individuell

Unsere Lebensumstände sind genauso verschieden wie unsere Bedürfnisse und Vorlieben. Manche wollen gerne vor Ort in einer Gruppe üben, andere empfinden feste Termine oder Gruppenaktivitäten als Belastung. Du möchtest dir mit der Teilnahme an einem Kurs aber etwas Gutes tun, deshalb sollte dir diese möglichst leichtfallen. Onlinekurse sind eine praktische und effektive Möglichkeit, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Sie bieten dir neben vielen Informationen vor allem ein hohes Maß an Flexibilität.