Mehr Achtsamkeit für Anfänger – so geht’s

Frau liegt entspannt zuhaus und macht übungen für mehr achtsamkeit. Achtsamkeitsmeditation als Mittel für mehr Achtsamkeit und Ruhe

In der heutigen, modernen Zeit sprechen viele Personen von mehr Achtsamkeit – warum dies so wichtig ist und wie du damit den täglichen Stress bewältigen kannst, möchten wir dir nun verraten. Wichtig ist, dass du die Achtsamkeit durch ein geeignetes Programm lernst und keinesfalls versuchst, dir diese Technik ganz allein anzutrainieren.

Wer hilft dir dabei, Achtsamkeit zu lernen?

Um Achtsamkeit zu lernen, musst du deine Wohnung nicht verlassen und du musst auch an keinem Wochenend-Kurs teilnehmen. Interessant ist, dass du diese besondere, positive Haltung über einen Online Kurs lernen kannst. Solch einen Kurs bietet Online-Meditieren an. In einem Zeitraum von 30 Tagen wirst du von diesem Online Shop mit Videos, Texte, Audios und PDFs versorgt. Aufgrund dieser Ideen wirst du spätestens nach 30 Tagen detailliert wissen, was Achtsamkeit ist und wie du diese in den Alltag einbauen kannst.

Was bedeutet achtsam leben?

Kennst du es auch? Du lebst irgendwie jeden Tag vor dich hin und fühlst dich wie in einem Hamsterrad. Du erledigst alle Tätigkeiten wie in Trance – schließlich weißt du genau, was du an jedem Tag erledigen musst. Hast du nun aber das Gefühl, gar nicht mehr richtig zu leben, dann fehlt dir die Achtsamkeit. Du riechst nicht mehr die frische Luft, wenn du morgens aus dem Haus gehst. Du grüßt deine Nachbarn nicht und bemerkst nicht, wenn neue Blumen am Wegesrand wachsen. Möchtest du hier etwas ändern, dann lerne Achtsamkeit.

Achtsamkeit für Anfänger

Achtsamkeit bedeutet nicht nur, deine Umwelt bewusster wahrzunehmen. Achtsamkeit bedeutet auch, dass du dich selbst wahrnimmst. Du lernst mit Achtsamkeitsübungen, wie du deine Gefühle erspürst und wie du darauf reagieren kannst. Mit diesen Achtsamkeitsübungen lernst du, dich selbst „im Griff“ zu haben. Du lernst, deinen Mitmenschen zuzuhören, deine Reaktion zu spüren und angemessen auf die Kommentare des Gegenübers zu reagieren. Aber: Die Achtsamkeit für Anfänger kann auch dazu führen, dass du dich besser konzentrieren kannst. Mit dieser Konzentration begehst du weniger Fehler und arbeitest viel effizienter.

So lernst du mehr Achtsamkeit

Möchtest du nun auch achtsamer durchs Leben gehen, dann erzielst du dies unter anderem über eine Achtsamkeitsmeditation. Mit dieser wirst du sanft in die richtige Technik geführt, anhand derer du lernst, dich besser zu spüren. Du spürst nicht nur deinen Geist und deine Gefühle – du wirst auch deinen Körper besser wahrnehmen. Sobald du diese Meditationstechnik erlernt hast, kannst du diese auch im Alltag anwenden. Es wird dann nur ein paar Sekunden dauern, bis du mit einer bestimmten Situation adäquat umgehen kannst. Zuvor ist es jedoch enorm wichtig, dass du die Techniken für mehr Achtsamkeit bis aufs kleinste Detail lernst. Hierbei helfen dir auch die oben erwähnten Texte, Videos und Audios von Online-Meditieren.

Weitere Anfängertipps Achtsamkeit

Wenn du mit der Achtsamkeitsmeditation beginnst, solltest du langsam starten. Informiere dich ausreichend über dieses Thema und führe die Meditationen anfangs nur ein paar Minuten durch und erhöhe die Zeit langsam. Tauche Schritt für Schritt in die Materie ein und achte darauf, dass du dir viel Zeit nimmst. Hektik ist beim Erlernen der Achtsamkeit ein absolutes No-Go. Setz dir auch keine zu hohen Ziele und freue dich über jeden kleinen Erfolg.

Klicken um Beitrag zu bewerten
[Gesamt: Durchschnitt: ]

Weniger Stress und mehr Achtsamkeit im Alltag

Tausende Menschen sind täglich durch ihren Alltag gestresst. Trag dich hier mit deiner E-Mail Adresse ein und erhalte ein kostenfreies PDF mit wichtigen Tipps und Übungen zur Stressbewältigung und für mehr Achtsamkeit im Alltag.

Teile diesen Beitrag.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere Beiträge

Kostenfreies PDF

Achtsamkeit

Erhalte ein PDF mit über 20 Seiten voller Tipps und Übungen für mehr Achtsamkeit und weniger Stress im Alltag.