DAO Yoga: Qi Gong online lernen

Qi Gong Lehrer in der Natur.

Hast du bereits an einer Meditation teilgenommen und versucht, deinen Geist und Seele per Yoga in Einklang zu bringen? Sollte all dies nicht geholfen haben, dann haben wir heute einen besonderen tipp: DAO Yoga Qi Gong. Worum es sich hierbei handelt, erläutern wir im Laufe dieses Artikels.

An dieser Stelle möchten wir dir verraten, wo du Qi Gong lernen kannst: anhand eines Online Kurses bei Online-Meditieren.com. Hierbei handelt es sich um das in Deutschland umfangreichste Angebot an verschiedenen Meditationskursen. Über einen Online Kurs kannst du nicht nur Achtsamkeit lernen – du kannst auch an einem Qi Gong und an einem Tai Chi Onlinekurs teilnehmen. Beide Kurse greifen ineinander über und bauen aufeinander auf – somit lohnt es sich, an beiden Kursen teilzunehmen. Klar ist, dass die Trainer von Online-Meditieren eine entsprechende Qi Gong Ausbildung durchlaufen haben und dich aus diesem Grund perfekt in die Grundzüge einweisen können. Somit gibt es Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

 

Was ist Qi Gong?

Qi Gong wird oft als Bewegungsmeditation bezeichnet. Das kommt daher, weil du bei Qi Gong nicht nur still meditierst, sondern langsame Bewegungen ausübst. Teilweise sehen diese Bewegungen aus, als würden sie in Zeitlupe vorgenommen werden. Mit diesen Bewegungen sollen verschiedene Energiequellen aktiviert wird – dadurch erhöht sich die Lebensenergie. Kein Wunder also, dass exakt diese Buchstaben verwendet wurden: Qi steht für Lebensenergie und Gong für Übung. Aus diesem Grund findest du auch öfter den Begriff Qi Gong Yoga.

Interessant ist jedoch, dass diese Übungen in keiner Weise langweilig sind. Diese dürfen sowohl im Freien als auch in geschlossenen Räumen ausgeführt werden. Um verschiedene Ziele, die mit Qi Gong verfolgt werden, zu unterstützen, gibt es spezielle Musikstücke, die unter dem Begriff Qi Gong Musik verkauft werden. Klar ist, dass es sich hierbei um eine harmonische, langsame – meist instrumentale – Musik handelt.

Die Qi Gong Übungen kannst du zudem entweder frei durchführen oder du nutzt einen Qi Gong Stab – alternativ Qi Gong Kugeln. Beide „Trainingsgeräte“ unterstützen dich bei der korrekten Ausführung der Übungen und helfen dir somit, dein Ziel zu erreichen.

Woher kommt Qi Gong?

Qi Gong stammt eindeutig aus dem chinesischen Kulturkreis. Wann genau diese Technik entstanden ist, lässt sich nicht mehr nachverfolgen. Aufzeichnungen zufolge wurden bereits vier Jahrhunderte vor Christi Geburt ähnliche Übungen praktiziert, die an das heutige Qi Gong erinnern. Im weiteren Verlauf wurde Qi Gong zur Zeit der Zhou-Dynastie erwähnt. In all diesen Übungen lag der Fokus in der Stärkung der Lebensenergie und dem harmonischen Zusammenführen zwischen Seele, Geist und Körper. Somit steht auch fest, dass Qi Gong verwendet wird, um die eigene Konzentration zu stärken und teilweise sogar positiv auf den Heilungsverlauf diverser Krankheiten einzuwirken.

Lerne Qi Gong Online

Konnten wir dein Interesse wecken? Qi Gong eignet sich definitiv für alle, die ihren Geist und ihren Körper unterstützen möchten. Hierzu musst du an keinem Qi Gong Seminar teilnehmen – du kannst diese besondere Kombination zwischen Meditation und Yoga online lernen. Nutze hierzu einen Qi Gong Online Kurs, der dir anhand von Videos veranschaulicht, wie die Übungen auszuführen sind. Wende dich an Online-Meditieren, wenn du von Anfang an professionell angeleitet werden möchtest. Das tolle an einem Qi Gong Onlinekurs ist die Tatsache, dass du diese Technik dann lernen kannst, wenn du die Zeit und Lust dazu hast. Nur dann wird sich auch bei dir die Wirkung sofort einstellen.

Selbstverständlich bietet Online-Meditieren einen eigenen Kurs Qi Gong für Anfänger. Ein weiterer Vorteil verbirgt sich hinter der Idee Qi Gong online lernen zu wollen: du benötigst keinen spezielle Qi Gong Bekleidung, da du von niemanden gesehen wirst. Wichtig ist nur, dass du dich für eine bequeme Bekleidung entscheidest, die dich in den Bewegungen nicht einschränkt.

Keinesfalls musst du dir einen Qi Gong Anzug kaufen – hättest jedoch die Möglichkeit dazu.

Die unterschiedlichen Schreibweisen und deren Ursachen

Für Qi Gong gibt es noch weitere Schreibweisen: QiGong, Qigong, Chi Gong und Chi Kung. Alle haben dieselbe Bedeutung und weisen auf diese besondere Art der Meditation hin, die im Übrigen auch in der traditionellen chinesischen Medizin Verwendung findet. Die unterschiedlichen Schreibweisen hängen mit der Überlieferung und deren Übersetzung zusammen. Manche verwenden auch t’ai chi qigong, obwohl dies im Grunde genommen eine andere Art darstellt. Bei t’ai chi qigong handelt es sich eigentlich um eine Art Kampfsport, bei der jedoch auch die Energiearbeit eine Grundlage darstellt. Diese Energie soll dabei helfen, den Körper richtig auszusteuern. Eine Folge hiervon wäre die Stärkung des eigenen Geistes.

Wozu Qi Gong?

Zum Teil haben wir bereits erläutert, warum Qi Gong angewandt werden kann. Möchtest du ebenfalls Qi Gong lernen, dann kannst du dich mit den unterschiedlichen Zielen vertraut machen. Nur dann wirst du die richtigen Übungen finden. So gibt es zum Beispiel den Bereich Qi Gong 5 Elemente, der manchmal auch als Qi Gong 5 Tiere bezeichnet wird. Bei diesen Übungen werden 5 Tiere (Bär, Kranich, Affe, Tiger und Hirsch) nachgestellt – diese Tiere stehen zugleich für die 5 Elemente. Der Zweck dieser Bewegungen besteht zum Teil darin, seine eigenen Gefühle über die richtige Körperhaltung ausdrücken zu können. Auf diese Weise sollen sogar angestaute Aggressionen und Wut abgelassen werden können.

 

Besonders bekannt ist die Qi Gong Morgenübung, die wie der Name verrät, in den frühen Morgenstunden durchgeführt wird. Hiermit sollen die Lebensgeister geweckt und für den anstehenden Tag gestärkt werden.

Qi Gong für Achtsamkeit

Gibt es spezielle Qi Gong Übungen für Achtsamkeit? Im Grunde genommen eignen sich alle Qi Gong Übungen zur Stärkung und zum Erreichen einer gewissen Achtsamkeit, die dir das Leben erleichtert und in einem optimistischen Licht erstrahlen lässt. Dies wird durch die langsamen Bewegungen erreicht, die dich automatisch dazu „zwingen“ deinen Körper zu spüren und bewusst wahrzunehmen. Diese so automatisch erlernte Achtsamkeit führt dazu, dass du diese Eigenschaft für immer besitzt.

Qi Gong für Fitness

Dass sich Qi Gong auch für Fitness eignet, mag auf den ersten Blick nicht so erscheinen. Trotzdem funktioniert dies, weil du mit den richtigen Übungen das Gleichgewicht zwischen Geist und Körper wiederherstellst und somit automatisch das Immunsystem gestärkt wird. Klar ist, dass sich deine Fitness generell verbessert, wenn du gesund bist und ein starkes Immunsystem hast. Nachdem auch viele Übungen dabei helfen, vorhandene Krankheiten zu heilen, wird auf diese Weise ebenfalls positiv auf deine Fitness eingewirkt. Über eventuelle Qi Gong Nebenwirkungen musst du dir keine Gedanken machen, da keine bekannt sind.

Qi Gong für Meditation

Qi Gong eignet sich auch zur Meditation. Hierbei verwendest du eine Unterform, und zwar die Daoistische Meditation – die Übung des stillen Qi Gong. Auch hierbei benötigst du keine besondere Qi Gong Kleidung. Wie das Qi Gong Meditieren funktioniert, erfährst du ebenfalls über ein Qi Gong Video von Online-Meditieren.

 

Nicht zuletzt gibt es auch Qi Gong für Kinder. In diesem Fall werden diese Übungen mit dem Kampfsport vermischt. Somit bewegen sich die Kinder dann schneller als beim klassischen Qi Gong. Wie du siehst, ist die Frage „Was ist Qi Gong?“ nicht so einfach zu beantworten. Viele denken bei diesem Begriff an die berühmten Qi Gong 18 Übungen: Hier werden nacheinander 18 Übungen vollführt, die exakt in der vorgegebenen Reihenfolge eingehalten werden müssen. Hierdurch wird unter anderem die Konzentration gestärkt und eine weitere Qi Gong Wirkung soll im Erzielen einer Heilungskraft liegen. Mit diesen Qi Gong Übungen sollen bisher gute Erfahrungen gemacht worden sein, weshalb diese Übungen zusätzlich an Beliebtheit erlangen.

Selbstverständlich werden diese 18 Übungen in einem Qi Gong Kurs gelehrt und zur Veranschaulichung kannst du eine Qi Gong DVD nutzen. Oder du entscheidest dich für die Qi Gong Kurse von Online-Meditieren und nutzt die dort eingestellten Video-Anleitungen.

Klicken um Beitrag zu bewerten
[Gesamt: Durchschnitt: ]

Weniger Stress und mehr Achtsamkeit im Alltag

Tausende Menschen sind täglich durch ihren Alltag gestresst. Trag dich hier mit deiner E-Mail Adresse ein und erhalte ein kostenfreies PDF mit wichtigen Tipps und Übungen zur Stressbewältigung und für mehr Achtsamkeit im Alltag.

Teile diesen Beitrag.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere Beiträge